Die richtige Ernährung kann Krankheiten heilen

(openPR) – Schmelz-Hüttersdorf. Bei einer Autorenkonferenz sprachen die Autorinnen Sylvia Poth, Jessica Hund und Jutta Schütz über Gesundheitsthemen.

Sylvia Poth sagt: „In meinem neuen Buch, das ich zusammen mit meiner Co-Autorin Jessica Hund schreibe, wollen wir den Menschen ein praktisches Gesundheitsbuch an die Hand geben, das zeigen soll, dass Gesundheit immer den Menschen als Ganzes betrifft. Wir wollen den Menschen ein neues Denken vermitteln und ihnen durch leicht anwendbare Beispiele zeigen, was sie selbst für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden tun können und wie sie ihr inneres Gleichgewicht wiederfinden können.

Körper, Geist und Seele sind eine Einheit.
Dies lehrte schon Platon, den ich hier gerne zitieren möchte: „Die einzelnen Teile sollten nicht ohne Behandlung des Ganzen kuriert werden. Man darf nicht versuchen, den Körper ohne die Seele zu heilen. Wenn Kopf und Körper gesund sein sollen, muß zuerst die Seele geheilt werden. Lasse dich nicht dazu überreden, zuerst den Körper zu behandeln, bevor die Seele gesund ist.“
In diesem Zusammenhang kamen sie auch auf die Ernährung zu sprechen.

 

Jutta Schütz, die in ihrem Buch *Plötzlich Diabetes* über ein in Deutschland noch weitgehend unbekanntes Ernährungskonzept schreibt, erklärt: „Mit der richtigen Ernährung kann man sehr viel zu seiner Gesundheit beitragen. Sämtliche Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Rheuma, Gicht und Übergewicht haben ihre Ursachen meist in einer falschen Ernährung. Zu viele Kohlenhydrate, wie sie in Brot und Mehl enthalten sind, bringen den menschlichen Stoffwechsel durcheinander und können so ernsthaft krank machen.

 

Als ich von meinem Arzt Diabetes diagnostiziert bekam, wollte ich mich damit nicht abfinden und stieß durch meine Recherchen auf ein völlig neuartiges Ernährungskonzept, welches an der Harward-Universität entwickelt wurde: Die so genannte LOGI-Diät.
LOGI ist die Abkürzung für *Low Glycemic Index*, was auf Deutsch so viel wie *Niedriger Glykämischer Index* heißt, da es sich hierbei um eine kohlenhydratarme Ernährungsform handelt, deren Hauptbestandteile Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse und Öle sind.
Indem ich mich nach dem LOGI.-Prinzip ernährte, habe ich es geschafft, meinen Diabetes zu besiegen und ohne Medikamente beschwerdenfrei zu leben. Mein Arzt konnte es kaum glauben.“

 

Unser Tipp: Begleitete Reisen zum Heilmedium Joao de Deus in Brasilien. João Teixeira de Faria, von den meisten João de Deus bzw. John of God genannt, ist einer der größten spirituellen Heiler unserer Zeit

 

Jessica Hund führt aus: „Das Wissen, dass Nahrung Medizin sein kann, hat eine sehr alte Tradition. Schon seit 5000 Jahren ist im altindischen Ayurveda bekannt, dass man mit der richtigen Ernährung, die jedoch auf die Konstitution des Menschen abgestimmt sein muss, zu innerer Harmonie und einem ausgeglichenen Kräfteverhältnis im Körper gelangen kann. Krankheiten, die auf ein Kräfteungleichgewicht zurückgehen, können auf diese Weise geheilt bzw. vorgebeugt werden.

 

Ein bekanntes Beispiel aus unserem Kulturkreis ist die Ernährungslehre der Hildegard von Bingen, die im 12 Jahrhundert von der heilenden Wirkung bestimmter Speisen schrieb und manche Nahrungsmittel sogar als Medizin gegen bestimmte Krankheiten einsetzte.“Einige allgemeine Richtlinien zu einer guten und gesunden Ernährung geben die drei Autorinnen abschließend mit auf den Weg:
Man sollte frische Nahrungsmittel bevorzugen, da in diesen noch ausreichend Leben steckt.

Weiter ist es wichtig, auf sein Körpergefühl zu hören, denn der Körper weiß, welche Lebensmittel ihm gut tun und wann er satt ist.
Man sollte nie im Stress essen und seine Nahrung herunterschlingen, denn dies überlastet die Verdauung und kann zu erheblichen Magen-Darm-Beschwerden führen.

Man sollte sich daher stets ausreichend Zeit zum Essen nehmen und dieses ganz bewusst genießen, denn dann ist es viel bekömmlicher und ein Fest für alle Sinne.

 

Platon Praxis
Sylvia Poth
Pastor-Schill-Str. 16, 66839 Schmelz-Hüttersdorf, www.platon-energiearbeit.de

Nähere Informationen über die Platon Praxis finden Sie unter www.platon-energiearbeit.de
Sylvia Poth und Jessica Hund sind Autorinnen, Lebensberaterinnen und Heilungsbegleiterinnen.
http://openpr.de/news/269845/Die-richtige-Ernaehrung-kann-Krankheiten-heilen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.