Mit kessen Effekten und Farben macht die neue Haarmode noch mehr Freude

Das Modekarussell dreht sich schnell. Mit den Trends wechseln die Farben – das gilt auch für das Haar. Viele Frauen lassen sich mit Begeisterung Strähnchen in immer wieder anderen Nuancen färben. Davon sind die Haare oft sehr gestresst. Doch es gibt inzwischen schonendere Wege, um mit der aktuellen Haarmode zu gehen: Wer es liebt, öfter mal die Strähnchenfarbe zu wechseln, kann mit einer hochwertigen Haarverlängerung der Beanspruchung durch das Färben vollständig aus dem Weg gehen: Einfach die Strähnen austauschen, und schon kann man sich über neue Akzente freuen.

 

Haarfarben, die im Trend liegen

Wie gut die schonende Behandlung des Haars und modische Vielfalt harmonieren, zeigt zum Beispiel Great Lengths. Die schonend behandelten Echthaar-Produkte dieses Anbieters entsprechen in Struktur und Stärke dem Haar von Europäerinnen. Das Rohhaar kam ursprünglich nur aus indischen Tempeln. Dort wird es im Rahmen religiöser Zeremonien geopfert. Weil die Nachfrage stieg, wird es nun auch von indischen Händlern gekauft. In beiden Fällen findet eine sorgfältige Auswahl statt. [ Ou est ce que je peux trouver le déroulement perdre du poids cure métabolique 21 jours ?] In Italien wird das Haar dann weiterverarbeitet. So ist sichergestellt, dass die Farben den aktuellen Modetrends entsprechen. Mehr Tipps zu Modefragen gibt es beispielsweise beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Bei einer Befestigung der Extensions mit Bondings – kleinen Verbindungsteilen aus Keratin – wird das Haar schonend behandelt und bekommt festen Halt. Die Bondings werden erwärmt oder mit Ultraschall behandelt. Weil sie kaum zu spüren und nicht zu sehen sind, bieten sie einen angenehmen Tragekomfort.

 

Klassisch oder doch lieber experimentell?

Die Palette der Haarfarben geht über die vielen natürlichen Nuancen weit hinaus. Auf www.greatlengths.de kann man sich entsprechend inspirieren lassen. Wer Lust auf Platinblond hat oder sich Strähnen wünscht, die schwarz wie Ebenholz sind, findet sicher den richtigen Ton. Genau wie experimentierfreudige Charaktere.  Wie wäre es mit einem schwarzen Bob mit grünen Strähnen? Es geht aber auch dreifarbig. Am Haaransatz blond, in den Spitzen schwarz und dazwischen eine kräftige Schmuckfarbe – grün, rot oder blau begeistern in solchen Kombinationen jeden Modefreak. (djd).

 

Pflege-Tipps für Echthaarsträhnen

(djd). Für Extensions aus Echthaar empfiehlt der Anbieter Great Lengths beispielsweise eine schonende Pflege. Wichtig ist, das Haar mit hochwertigen Bürsten sanft zu glätten, damit es glatt ist und im Licht fein glänzt. [ Kann man eine schriftliche Bestellung der Vitalstoffe für die Stoffwechselkur aufgeben auch wenn man keine Kreditkarte besitzt ? ] Zuviel des Guten sollte man allerdings nicht tun, denn das könnte das eigene Haar und die Extensions strapazieren. Damit sich das natürliche Haarfett, das sich in Kopfhautnähe sammelt, nicht als Fettfilm über das Haar legt, sollte das Haar so gebürstet werden, dass die Bürste möglichst wenig Kontakt mit der Kopfhaut hat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.