Schlagwort Archiv: Magnesiummangel

Ungesunde Ernährung kann zu Herzrhythmusstörungen führen

Vielen Menschen geht es ähnlich wie Jürgen H. (57): Der Außendienstmitarbeiter steht beruflich stark unter Erfolgsdruck. Aufgrund der langen Reisewege zu seinen Kunden und der unregelmäßigen Arbeitszeiten kommen sportliche Aktivitäten und die richtige Ernährung zu kurz. In letzter Zeit beunruhigen…
Mehr Lesen

Auch jenseits der 80 fit und voller Lebensfreude sein

Die Europäer werden immer älter: Eine Lebenserwartung von 80plus wird künftig eher die Regel als die Ausnahme sein. Die Folge: 2080 dürften bereits rund 15 Prozent der Deutschen zu dieser Altersgruppe gehören, nahezu jeder Dritte wird dann über 65 Jahre…
Mehr Lesen

Reicht die Ernährung nicht aus, kann die Magnesiumversorgung mit Trinkgranulat ergänzt werden

Zum alten Eisen gehören sie noch lange nicht. Senioren, die Mitte 60 in den Ruhestand gehen, haben viele gute Jahre noch vor sich. Endlich können sie tun und lassen, was sie wollen: Reisen, Hobbys und Freundschaften pflegen oder das süße…
Mehr Lesen

Unterversorgung trotz Überernährung – Wie ist das möglich?

Unser Lebensstil hat sich in den vergangenen Jahrzehnten drastisch verändert. Gleichzeitig haben Volkskrankheiten wie Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen rasant zugenommen. Neben Bewegungsmangel können vor allem Fehl- und Überernährung maßgebliche Gründe sein. Nach der Einschätzung von Wissenschaftlern der Gesellschaft für Biofaktoren…
Mehr Lesen

Herzrasen als Warnsignal – Unverzichtbarer Mineralstoff für den menschlichen Körper

Nächtliche Wadenkrämpfe, häufiges Herzrasen oder ein sogenanntes Herzstolpern können auf einen Magnesiummangel hinweisen. In Fachkreisen gelten diese Anzeichen als typische Symptome für einen Mangel an Magnesium und sollten ernst genommen werden. Magnesium ist ein sehr wichtiger Mineralstoff für den menschlichen…
Mehr Lesen