Nachhaltige Regeneration bei glanzlosem oder sprödem Haar

Für Infos auf das Bild klicken

Zu heißes Föhnen, häufiges Färben oder der ständige Gebrauch von Glätteisen – da macht auch das gesündeste Haar irgendwann schlapp und wird glanzlos, spröde und strohig. “Aber auch Medikamente, Krankheiten oder extreme Diäten können zu starker Trockenheit führen und die Haarstruktur angreifen”, weiß Katja Schneider aus der Beauty- und Wellnessredaktion beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Dann gelte es, Haaren und Kopfhaut eine Regenerationspause mit nachhaltiger Pflege zu gönnen.

 

Lipidschutz wird wieder aufgebaut

Das Pflegeprogramm fängt schon bei der Haarwäsche mit einem milden, silikonfreien und möglichst rückfettenden Shampoo an. Herkömmliche Produkte entfernen auch natürliche Hautfette – sogenannte Lipide -, welche die einzelnen Haarfibrillen und die Hornschichten der Haut wie Mörtel verbinden. Preval Lipojoba (in Apotheken erhältlich) beseitigt beispielsweise nur oberflächliche Verschmutzung und mikrobiell abgebautes Haarfett. Während es das Haar reinigt, lagern sich bei jeder Haarwäsche sogenannte flüssige Wachsester, die auch im natürlichen Hautfett vorkommen, an der Kopfhaut und den Haaren an, ohne es zu beschweren. Damit wird der Lipidschutz wieder aufgebaut. Hochwertiges Jojoba-Öl sorgt zudem für seidigen Glanz und macht das Haar angenehm leicht kämmbar.
Sanft kneten statt rubbeln

 

Statt das Haar beim Waschen zu rubbeln, sollte das Shampoo nur sanft in das Haar geknetet werden. Dadurch können sich die einzelnen Strähnen nicht verheddern und lassen sich im feuchten Zustand anschließend einfacher durchkämmen. Auch beim Trocknen gilt es, sanft vorzugehen. Am besten wird das Haar unter einem Handtuchturban vorgetrocknet, bevor man es mit einem grobzinkigen Kamm vorsichtig durchkämmt.  Wer keine Zeit zum schonenden Lufttrocknen hat, föhnt mit mittlerer Wärme- auf niedrigster Gebläsestufe. Dabei sollte ein Abstand von 15 bis 20 Zentimetern unbedingt eingehalten werden, damit die heiße Luft das Haar nicht weiter austrocknen und schädigen kann. (djd).

Keine Spülung notwendig

(djd). Bei einer kurmäßigen Anwendung von beispielsweise Preval Lipojoba kann man getrost auf Pflegespülungen und Conditioner, die das Haar häufig zusätzlich belasten, verzichten. Mit jeder Wäsche regenerieren Haar und Kopfhaut, Lipide können sich in der Faserschicht des Haarschaftes wieder anlagern, sodass das Haar seine Geschmeidigkeit und seinen natürlichen Glanz zurück erhält. Das rückfettende Shampoo ist sehr sparsam in der Anwendung und beseitigt auch unangenehmes Kopfjucken, das häufig mit sehr trockenem Haar einhergeht. Mehr Informationen gibt es unter preval.net.

………………

Leben wir Vitalität und Fitness?

Fühlen wir uns rundum wohl in Ihrer Haut und sind allen Anforderungen des täglichen Lebens gewachsen, ohne am Ende des Tages erschöpft, müde und ausgelaugt zu sein? Steht uns noch die Energie und Ausdauer zur Verfügung die wir von früher kennen?

Natürlich sind Nahrungsergänzungen kein Ersatz für eine vielseitige Ernährung, aber es kann sinnvoll und nützlich sein, die tägliche Nahrung mit natürlichen Qualitätsprodukten zu unterstützen.

Die Kampagne 5 mal am Tag Obst und Gemüse essen wurde ins Leben gerufen, weil die Ernährung sehr vieler Menschen im Alltag nicht optimal ist. Obwohl vielen Menschen bewusst ist, dass wichtige Nährstoffe unentbehrlich sind, stellt sich ihnen oft die Frage, wie man seine Nahrung wirksam ergänzen kann.

Aufgrund dieser Unsicherheit gibt es eine Empfehlung, welche den Einstieg in eine sinnvolle Ergänzung erleichtern kann. Wichtig ist eine entsprechende tägliche Grundversorgung, die auch den Zellschutz integriert. Diese Kombination ist bei einer abwechslungsreichen Ernährung ausreichend, um den am häufigsten auftretenden Nährstoff- bzw. Vitalstoffbedarf zu decken.

Selbstverständlich ist eine Grundversorgung nicht das A und O, da jeder Mensch seine individuellen Bedürfnisse hat und unterschiedlichen Anforderungen ausgesetzt ist, aber ohne ein solides Fundament nützt es wenig mit Spezialprodukten zu beginnen.

Lerne 2 Möglichkeiten kennen die Dir helfen wieder in deine Kraft zu kommen. Sie sind lebensverändernd. Du kannst dein Immunsystem stärken, bist nicht mehr müde oder abgeschlagen, verlierst ein paar ungewollte Kilos, bist fitter und siehst jünger aus. Ausserdem können sie Dir helfen freier und unabhängiger zu sein.

 

…………..

 

 

 

 

 

1 Kommentar

  1. Eleonore

    Trockene Heizungsluft, Sonneneinstrahlung oder übertriebene Haarpflege können eine Ursache für Haarproblene sein. Ich würde auch Mangelernährung nicht ausschliessen. Zwar werden täglich vielerlei Dinge, oft auch in Massen gegessen, aber es fehlen dabei oftmals die wichtigen Vitalstoffe. Es macht jetzt wenig Sinn Zink, Biotin und andere isoliert zu sich zu nehmen. Da hilft nur eine optimale Basisversorgung mit allem nötigen auf natürlicher Basis.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hinweis Links, die wir mit einem * gekennzeichnet haben sind Affiliate Links | Werbung. Wir bekommen bei einem Kauf nach einem Klick auf einen solchen Link eine Provision, die aber keinen Einfluss auf Ihren Kaufpreis hat. Wir verlinken ausschließlich Produkte, Dienstleistungen und Seiten von denen wir selbst überzeugt sind.